Qualitäts- Umwelt- und Sicherheitspolitik

Ziele des Qualitätssicherungssystems

Als führendes Unternehmen in der Autovermietung ohne Chauffeur auf den Kanarischen Inseln ist sich die Geschäftsführung der GRUPPE CABRERA MEDINA der Vorteile bewusst, die eine Qualitätsverbesserung und die Eindämmung der Umweltbelastung auf allen Ebenen der Organisation bewirken. Angesichts der Tatsache, dass wir uns in einer hervorragenden Lage befinden, um diese Änderungen herbeizuführen, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, durch Einbringen der Infrastruktur und unseres über die Jahre erworbenen Wissens alle unsere Kräfte zu bündeln, um ein Qualitäts-, Umwelt- und Sicherheitsmanagementsystem einzurichten, das den Normen UNE-EN-ISO 9001 (2008) und UNE-EN-ISO 14001 (2004) sowie OHSAS 18001:2007 entspricht.

Als führendes Unternehmen in der Autovermietung ohne Chauffeur auf den Kanarischen Inseln ist sich die Geschäftsführung der GRUPPE CABRERA MEDINA der Vorteile bewusst, die eine Qualitätsverbesserung und die Eindämmung der Umweltbelastung auf allen Ebenen der Organisation bewirken. Angesichts der Tatsache, dass wir uns in einer hervorragenden Lage befinden, um diese Änderungen herbeizuführen, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, durch Einbringen der Infrastruktur und unseres über die Jahre erworbenen Wissens alle unsere Kräfte zu bündeln, um ein Qualitäts-, Umwelt- und Sicherheitsmanagementsystem einzurichten, das den Normen UNE-EN-ISO 9001 (2008) und UNE-EN-ISO 14001 (2004) sowie OHSAS 18001:2007 entspricht.

  • Erfüllung der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen sowie sonstiger Anforderungen, die die Organisation vorschreibt.
  • Qualitätsgarantie bei allen angebotenen Leistungen.
  • Ständige Verbesserung der verwendeten Verfahren, der angebotenen Leistungen und des umwelt- und sicherheitsspezifischen Verhaltens durch kontinuierliche Anpassung an die Bedürfnisse und Anforderungen des Marktes.
  • Effiziente Steuerung und Kontrolle aller Prozesse.
  • Effiziente Verteilung der Aufgaben und Verantwortungen, sodass das Qualitäts- Umwelt- und Sicherheitskonzept auf allen Ebenen und bei jeglichem Handeln umgesetzt wird.
  • Vorbeugung und Verringerung der Umweltbelastung durch unsere Aktivitäten, wie Abfallproduktion oder Lärm, und der Verschlechterung der Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter als integrierender Bestandteil unserer täglichen Arbeit durch optimierten Verbrauch der natürlichen Ressourcen.
  • Übertragung der in unserem Unternehmen angewandten Prinzipien auf Lieferanten und Subunternehmer, indem sie an unserer Qualitäts-, Sicherheits- und Umweltpolitik teilnehmen.
  • Bewusstseinsbildung über die Wichtigkeit der Entwicklung und Umsetzung eines Qualitäts-, Sicherheits- und Umweltmanagementsystems und entsprechende Motivation des Personals durch Schulung in Bezug auf die korrekte Ausübung ihrer Tätigkeiten innerhalb der Organisation.


Geschäftsführender Direktor
Februar 2016